News

Hier findet Ihr die aktuellsten Informationen des Kinderturnclubs des SV Niederöfflingen e.V.

Turn-Camp SV Niederöfflingen e.V.

Ferien am Ort einmal anders

Am 01.07.2019 starteten zum vierten Mal insgesamt 30 Kinder und Jugendliche mit Begeisterung zum diesjährigen Turn Camp in Laufeld. Ihnen stand eine anstrengende aber auch spaßige Woche bevor, die den Zweck erwies, mit vielen Trainern an unterschiedlichen und teilweise extra für das Turn Camp geliehenen Geräten, Turnübungen zu perfektionieren oder auch neue Übungen zu lernen. Zur Hilfe standen nicht nur Trainer aus dem Sportverein Niederöfflingen, sondern auch Hilfen aus dem Turnverein Cochem, TUS Bengel und aus Koblenz. Die Kinder wurden in Gruppen aufgeteilt, sodass in Gruppen die vier Geräte abwechselnd mit den verschiedensten Übungen absolviert wurden. Am Montagabend fand der Tigertest statt. Hier mussten wir an 12 Stationen unser Können zeigen. Einige haben, sich im Vergleich zum letzten Jahr, verbessert und einige sind in der einen oder anderen Disziplin schwächer geworden.

Nach einem kleinen Frühsport Dienstagmorgen wurde dann ausgiebig gefrühstückt, zusammen aufgewärmt, gedehnt und dann geturnt.

Nach dem Mittagessen und einer kurzen Trainingseinheit ging es dann nach Manderscheid ins Freibad. Dort musste jeder 25m für das Deutsche Sportabzeichen schwimmen und nebenbei war es eine willkommene Abkühlung bei der Hitze. Anschließend fuhren wir wieder zurück ins Camp und aßen gemeinsam zu Abend. Wer dann noch ausreichend Energie hatte konnte am freien Training teilnehmen und intensiver an einem beliebigen Gerät turnen.

Am Mittwoch gab es 2 große Turneinheiten und am Abend wurde ein bunter Abend von den älteren Turnerinnen vorbereitet und durchgeführt.

Donnerstag stand das Thema „Wald bewegt“ auf dem Programm. Nach der ersten Trainingseinheit zwischen Frühstück und Mittagessen besuchte uns der Förster Herr Neygenfind im Schulgarten der Grundschule Laufeld und erklärte uns das Wichtigste über den Wald und seine Funktion für Mensch und Tier. Anschließend absolvierten wir eine weitere Trainingseinheit und aßen zu Mittag. Am Nachmittag gingen wir Richtung Wald zum Naturlehrpfad Laufeld. Hier wurden wir in sechs Gruppen eingeteilt und erhielten unsere Aufgaben für die Waldrallye. Es war Teamwork und Wissen gefordert. Nachdem alle Gruppen die Aufgaben gemeistert hatten, gingen wir wieder zurück zur Halle. Hier gab es als Abschluss einen geselligen Grillabend. Im Anschluss folgte die Siegerehrung der Waldrallye und der Abend klang mit einer weiteren Trainingseinheit aus, in der man an seinem Lieblings-Turngerät noch mal alles geben konnte.

Am Freitag wurde das Programm für die Vorführung am Nachmittag geübt. Hier konnten die Kinder den Eltern und Großeltern zeigen, was sie in dieser Woche gelernt hatten. Mit viel Freude zeigten die Turner und Turnerinnen ihr Können.

Die Übungen der Turner/innen wurden mit viel Applaus honoriert.

Ein Dankeschön an alle Helfer, die dazu beigetragen haben, dass das Turn Camp ein tolles Erlebnis für die Kinder wurde.

In Zusammenarbeit mit Emily Sch. Lena R. Jonathan, Samuel und Ariane H. entstand dieser Bericht.

Auch euch vielen Dank

(gezeichnet Herta Clemens)

Impressionen Turncamp 2019

Comments are closed.