Fahrt nach Köln 2011

Fahrt nach Köln

Am Samstag, dem 29. Oktober 2011, trafen sich gegen 12:30 Uhr 30 Mitglieder der AH Niederöfflingen ohne oder mit Ehefrau oder Freundin an der Bushaltestelle Niederöfflingen. Fahrer Guido Rehm steuerte den Bus in Richtung Norden. Mit der Freizeitmannschaft von Frank Waldorf war ein Freundschaftsspiel in Niederkassel terminiert.

Da wir rechtzeitig eintrafen, konnte dieses auch pünktlich angepfiffen werden. Bis weit in die zweite Halbzeit konnte unsere AH das Spiel offen gestalten. Letztlich mussten wir aber in einer jederzeit fairen Begegnung dem im Schnitt deutlich geringeren Durchschnittsalter unseres Gegners Tribut zollen, die sich zudem noch mit Franks Vater, Gerno Waldorf, verstärkt hatten.

Nach einer kurzen Stärkung, unsere Frauen hatten Kaffee und leckeren Kuchen mitgebracht, ging es dann nach Köln in die Altstadt. Bei noch angenehmen Temperaturen konnten wir auf dem „Alter Markt“ bei der Gaststätte Gaffel-Haus draußen sitzen, essen und Gaffel-Kölsch trinken. Im Anschluss war auch reichlich Zeit die Lokale der Altstadt (Päffgen Kölsch, Keule, Gilden im Zims (Heimat Kölscher Helden), The Corkonian Irish Pub, Keks u. a.) im Bereich um den Heumarkt und den „Alter Markt“ zu erkunden.

Einiger Maßen pünktlich konnten wir auch vollständig die Rückfahrt antreten und kamen sicher zu Hause an. Ein „Danke“ hier unserem Event-Manager, der alles vortrefflich organisiert hatte. Er hat sich eindeutig für weitere, ehrenvolle Aufgaben qualifiziert.